Sie sind hier: Startseite / Kurse / Für Institutionen / Kursinhalt Präsentations-Technik

Kursinhalt Präsentations-Technik

Inhalt des Seminars Präsentations-Technik

Das Training behandelt vier Bereiche. Das Gewicht, das die verschiedenen Bereiche bekommen hängt von den Fragen und Bedürfnissen der Teilnehmer ab.

Der Erzähler in der Geschichte

Hierbei geht es um die Betroffenheit des Erzählers. Zuhörer werden interessiert, wenn der Erzähler enthusiastisch ist. Wir betrachten den Unterschied zwischen der inhaltlichen Essenz und dem emotionalen Kern, dem Funken, der überspringt. Weil wir als Erzähler unser eigenes Erzählwerkzeug sind, widmen wir auch Ausstrahlung und Atmosphäre Aufmerksamkeit.

Teilnehmer

Die Verführung des Publikums

Zuhörer sind nicht bloß Ohren, in die etwas hinein muss. Der Erzähler will meist ein Ziel erreichen. In Prozess-Begriffen gedacht, geht es hierbei meist um “Informieren”. Soweit es den Inhalt angeht, ist das ein wichtiges Ziel, aber für das Erzählen ist es zu wenig dynamisch. Wir machen uns auf die Suche nach einem dynamischeren Ziel, mit dem wir unser Publikum verführen können.

Die Vorbereitung der Geschichte

Eine auswendig gelernte Geschichte wirkt statisch. Darum suchen wir uns organischere Methoden, um uns vorzubereiten. Wir schauen uns die Struktur der Erzählungen an und schauen nach Abbildungen an Stelle von Stichworten als Anhaltspunkten. Daneben untersuchen wir die Rahmenbedingungen für eine gute Weitergabe von Informationen.

Die Beziehung zur eigenen Berufspraxis

Am Ende des Trainings nehmen wir uns die Zeit, die Erkenntnisse der eigenen Berufspraxis anzupassen und arbeiten an den Fragen, die das möglicherweise hervorbringt.