Sie sind hier: Startseite / Erzähler

Erzähler

Marco Holmer (*1950) ist Geschichtenerzähler, Schauspieldozent und Theaterregisseur.

Er erzählt Geschichten in Theatern, Schulen, Gemeindehäusern, Bibliotheken und an vielen anderen Orten und Gelegenheiten, zu denen Geschichten erwünscht sind. Marco Holmer Erzähler

Des Weiteren gibt Marco Erzähl- und Präsentationstrainings für Jugendliche und Erwachsene. Er ist Gastdozent an der Akademie für musische Bildung in Remscheid und Mitarbeiter beim Bremer Institut für Bilderbuch- und Erzählforschung [BIBF] an der Universität Bremen.
In den Niederlanden ist er als Dozent mit der "Vertel-Academie" in Utrecht, der "Media-Academie" in Hilversum, und der "Hogeschool voor de Kunsten Artez" in Arnhem verbunden.

Seine besondere Faszination gilt dem Gebiet in dem Erzählen, Theater und bildende Kunst zusammen kommen. Die Inspiration für seine Geschichten findet Marco in Gegenständen, alltäglichen Ereignissen und der Kultur anderer Länder.
In den letzten Jahren führte das zu Programmen mit sehr unterschiedlichem Charakter:

  • "Familiengeheimnisse", fantastische Erzählungen anhand afrikanischer Musikinstrumente.
  • "Hodja in Holland", türkisch-holländische Schelmengeschichten.
  • "Das lilafarbene Pattepuff", eine interaktive Erzählung für Kleinkinder.
  • "Meine Tante Pilar", Geschichten zu Fotos des Fotografen Rommert Boonstra.
  • "Geschichten aus Stadt und Land", moderne alte Sagen für Jugendliche.
  • "Das Liebesmuseum", besondere Liebesgeschichten erzählt zwischen bildender Kunst.
  • "Zufallsgeschichten", Improvisationen im Dialog mit dem Publikum.
  • "Niederländer und Deutsche auf Reisen", Geschichten, die über die Grenzen wandern.