Sie sind hier: Startseite / Programme / Brüder

Brüder

Ein Programm über das Umziehen und den Abschied

Brüder ProgrammIn seinem Elternhaus steht Marco mit dem Handy in der Hand: "Nein, ich bin im alten Haus von meiner Mutter. Ja. Nein, ich kann hier nicht weg. Hier muss klar Schiff gemacht werden. René ist auch hier. Ja, aufräumen! Hier steht noch ein ganzer Berg Sachen. Das muss jetzt alles erledigt werden. Ich ruf dich an, wenn ich fertig bin! Bis dann!"

casabadUmziehen

In dem Programm räumen zwei Brüder den letzten Rest vom Hausrat weg: das Jugendbett, die Badewanne, und die alten Spielsachen. Sie müssen umziehen. Das Haus wird renoviert!
Ehe René und Marco es sich versehen, spielen sie mit den Erinnerungen von früher: Füttern der Quietscheentchen am Samstag, der Bau der größten Hütte in ganz Malburgen und die Eröffnung der ersten Disco in ihrem Schlafzimmer.
Auf fröhliche und clowneske Weise erzählen sie über das Haus ihrer Jugend. Dies geschieht vor einem Dekor, bestehend aus Fotos und Malereien aus der Nachbarschaft.

Das Programm

Das Programm entstand im Auftrag der Wohnungsbaugesellschaft "Volkshuisvesting Arnhem" für das Projekt "Casa Fantastica". Dieses Projekt ist eines der sozialen Bausteine bei der Renovierung des Stadtviertels Malburgen.
Es wendet sich an 6-12-jährige Kinder und kann in Schulen, Theatern, Kulturzentren Büchereien aufgeführt werden. Das Programm dauert ungefähr 50 Minuten.

Rezensionen, Fotos und Plakate zu den Programme finden Sie bei dem Menüpunkt Presse.

Mitwirkende:

  • Text en CasahuisDramaturgie: Marco Holmer.
  • Bruder 1: Marco Holmer.
  • Bruder 2: René Hildesheim.
  • Die Stimme der Schwester: Marja Goddijn.
  • Fotos, Videos und VJ-Moderation: Marjan Holmer.
  • Technik: Dario Hildesheim.
  • Kostüme und Bühnenbild: Marja Goddijn.
  • Unterrichtsmaterial: Margriet van Galen.