Sie sind hier: Startseite / Programme / Hermann reist in die Ferne

Hermann reist in die Ferne

Zweisprachige Geschichten vom Ankommen in einem anderen Land.

Voorstelling SpelenDe winkel ist der Laden - Der winkel is de hoek
De reis ist die Reise - Der Reis is de rijst
De mist ist der Nebel - Der Mist is de mest
De kies ist der Backenzahn - Der Kies is het grind
De enkel ist der Knöchel - der Enkel is het kleinkind
Schattig ist niedlich - schattig is Schaduwrijk

Missverständnisse

An einem Mittwoch zieht Hermann mit seinem Vater und seiner Mutter von Holland nach Deutschland. Von da an geht er jeden Tag in den Kindergarten, in dem alle Deutsch reden. Fleißig versucht er die neue Welt zu verstehen, aber kleine und große Missverständnisse erschweren den Weg. Wo hat sich die Toilette versteckt? Wil je met me spelen? Was tut die Biene auf Hermanns Zahnbürste? Im Laufe der Vorstellung bringt Hermann dem Publikum niederländische Sätze bei. Die Geschichten laden zu einem Austausch über Mehrsprachigkeit ein.

Das Programm

Auf dem FahrradDas Programm ist gedacht für Kinder von 3 bis 6 Jahre und kann aufgeführt werden in Kindergarten, Bibliotheken, Theatern und Gemeindehäusern. Die Vorstellung dauert zwischen 30 und 40 Minuten.

Mitwirkende:

  • Erzähler: Marco Holmer.
  • Regie: Marion Witt en Pablo Keller.
  • Bühnenbild: Marion Witt.